Bio-Garten - Tipps & Tricks

Nachhaltigkeit und Bio sind zwei der größten Trends der vergangenen Jahre, die sich vor allem in der Nahrungsmittelindustrie niederschlagen. Was liegt also näher, als den eigenen Garten komplett ökologisch und nachhaltig zu bewirtschaften? Dazu bedarf es keines großen Aufwandes. Auf der einen Seite steht hier natürlich die korrekte Auswahl der Pflanzen und der Verzicht auf konventionelle Düngemittel. Auf der anderen Seite gilt es, Schädlinge möglichst schonend zu entfernen und gleichzeitig einen Wohlfühlraum für nützliche Insekten zu schaffen.

 

Der „Bio-Garten“ liefert das denkbar frischeste und gesündeste Gemüse, schafft Lebensraum für nützliche Insekten und leistet einen wertvollen Beitrag zum Erhalt natürlicher Lebensräume. Prädikat besonders wertvoll!

Den richtigen Tipp gefunden?

Falls nicht, schreiben Sie uns einfach. Unsere Gartenexperten erweitern regelmäßig die Gartentipps. So kommen immer wieder neue hinzu, die wir Ihnen gern zur Verfügung stellen.

Die Pflichtfelder sind mit einem Sternchen (*) markiert.