Ein perfekt gepflegter Rasen ist für das stimmige Gesamtbild des Gartens unabdingbar. Diesen Traum kann sich jeder Hobbygärtner oft mit wenig Aufwand erfüllen. Entscheidend sind dabei neben einer qualitativ hochwertigen Saat meist nur wenige Gartengeräte, mit denen die Rasenpflege bequem ist und schnell gelingt. WOLF-Garten hat im Laufe von 50 Jahren Rasenforschung mit Leidenschaft und Sachverstand ideale Lösungen für den einfachen Weg zum Traumrasen entwickelt.

 

Auf das Saatgut kommt es an

Die alles entscheidende Voraussetzung für einen schönen Rasen ist das passende Saatgut. Da die Begrifflichkeiten weder standardisiert noch gesetzlich geschützt sind, entpuppt sich die Billigmischung oft schnell als Futtergras für Weidetiere, das den Ansprüchen des heimischen Gartens kaum standhält. Damit das böse Erwachen ausbleibt, lohnt sich der Griff zu einer Regelsaatgutmischung (RSM) unbedingt. Nur hier ist gewährleistet, dass sie auch wirklich dem angegebenen Nutzungszweck entspricht. WOLF-Garten bietet hier verschiedene Sorten von Zierrasen, Gebrauchsrasen, Sportrasen oder Landschaftsrasen, die sich jeweils hinsichtlich Belastbarkeit und Trittfestigkeit unterscheiden. Natürlich bietet das umfangreiche Sortiment auch einen lichtunempfindlichen Schattenrasen.

Rasenmäher für jeden Anspruch

Für den kleinen Vorgarten bedarf es nicht des leistungsstarken Benzinmähers, auf großen Flächen eignet sich der Aufsitzmäher besonders gut und wer die Arbeit komplett abtreten möchte, ist mit einem Mähroboter gut beraten. Daneben stellt sich die Frage, ob der Rasen geschnitten oder gleichzeitig gemulcht werden soll, wie es um die Nacharbeit an den Kanten bestellt ist oder wie viele Hindernisse die Rasenfläche hat, die einen besonders wendigen Mäher erfordern. Die Rahmenbedingungen sind damit so vielfältig wie das Sortiment an WOLF-Garten-Rasenmähern. Hier findet wirklich jeder eine ideale Lösung für den heimischen Garten – vom Spindelmäher für den Zierrasen des Vorgartens bis zum Rasentraktor für die Wiese mit mehreren Tausend m².

Perfekter Look mit getrimmten Kanten

Was wäre ein perfekt geschnittener Rasen, wenn die Kanten nicht ebenso akkurat getrimmt sind? Je nach Grundstück können die Nacharbeiten hier mehr oder weniger umfangreich ausfallen, sodass es auch hier auf die Wahl eines geeigneten Gerätes ankommt. Kompakte Grasscheren eignet sich für den perfekten Schnitt in kleinen Gärten und auf kurzen Strecken, wohingegen Rasentrimmer auch in großen Gärten Flexibilität bieten und auch mal genutzt werden können, um flächig hohes Gras zu kürzen. Auch meistern sie Schnitte entlang von Mauern durch die Fadentechnik mühelos und unfallfrei. WOLF-Garten hat von der mechanischen Grasschere über die kombinierte Akku-Gras- und Strauchschere bis zum elektrischen Rasentrimmer für jeden Winkel des Gartens eine gute Lösung parat.

Rückenschonendes Beseitigen von Unkraut

Auch vor dem Rasen macht das Unkraut nicht Halt und stört das Gesamtbild empfindlich, wenn es sich allzu großflächig breit macht. Vor allem Disteln und Löwenzahn erweisen sich durch ihre tiefen Wurzeln als äußerst hartnäckig, sodass ein spezieller Unkrautstecher hier durchaus hilfreich ist. Anderen ungebetenen Pflanzen im Rasen kann man hingegen mit Unkrautvernichtern begegnen, die diesen in kurzer Zeit den Garaus machen, ohne die Rasenpflanzen selbst zu beeinträchtigen. WOLF-Garten hat hier verschiedene Geräte und Mittel im Sortiment, die dafür sorgen, dass der Rasen stets perfekt gepflegt wirkt und frei von Unkraut bleibt.

Säen und Düngen leicht gemacht

Sowohl bei der Aussaat als auch dem Ausbringen von Düngemittel kommt es auf das gleichmäßige Verteilen an, damit der Rasen später nicht an einer Stelle dichter wächst als an anderen und zudem ein Überdüngen ausbleibt. Das ist vor allem bei der Nutzung von mineralischen Düngern ohne Langzeitdepots wichtig, durch die der Rasen empfindlich verbrennen kann, wenn zu viel Dünger auf eine Stelle gelangt. WOLF-Garten hat hier praktische Streugeräte entwickelt, die dabei helfen, dass Saatgut und Dünger auch auf großen Flächen gleichmäßig und effizient ausgebracht werden können. 
Passend dazu gibt es natürlich auch ein breites Sortiment geeigneter mineralischer und organischer Dünger mit einer Langzeitwirkung, die das Ausbringen auf wenige Intervalle reduziert und das Überdüngen wirkungsvoll verhindert. Wer seinen Rasen lieber zeitsparend mit einem Flüssigdünger beregnen will, findet auch hier eine optimale Lösung – und den Schlauchwagen für mehr Flexibilität im Garten gleich dazu.

Der Rasen möchte atmen

Mindestens einmal jährlich geht es an das intensive Belüften des Rasens durch einen Vertikutierer. Die senkrecht arbeitenden Messer schneiden die Oberfläche des Bodens auf und lösen so zuverlässig Moose und Rasenfilz aus dem Boden. Die Rasenpflanzen können dadurch besser atmen und wachsen kräftig und gesund. Auch trocknet Feuchtigkeit so schneller ab und das Risiko von Rasenkrankheiten sinkt. Gerätschaften für das Vertikutieren gibt es von WOLF-Garten dabei sowohl für den kleinen Vorgarten, bei dem ein mechanisches Gerät eventuell sogar ausreicht, bis zum kraftvollen Gerät, das auch mit harten Böden auf großen Flächen fertig wird und neben dem Vertikutieren auch das einfache Belüften gestattet.

Sauberkeit und Sicherheit nicht vergessen

Nicht nur schmutzige Hände sind das Ergebnis, wenn man bei der Gartenarbeit auf Handschuhe verzichtet. Gerade bei feuchter Witterung oder warmen Temperaturen, bei den die Hände schwitzen, steigt das Risiko von Verletzungen, wenn man bei der Führung des Gartengerätes abrutscht. Spezielle Handschuhe von WOLF-Garten sind auf das Bedienen von Gartengeräten ausgelegt und steigern so die Sicherheit bei der Gartenarbeit. Ganz nebenbei bleiben auch die Hände schön sauber.