Wellnesskur für Ihren Rasen

Versierte Rasenfreunde schwören auf die rasenreinigende Wirkung des Vertikutierens. Ein besseres Verfahren, mit dem Sie Rasenfilz aus abgestorbenen Pflanzenresten und Schnittgut sowie Moos und flachwurzelndes Unkraut loswerden, gibt es jedenfalls nicht.

Einfach und wirkunsvoll – das Vertikutierprinzip

Eine rotierende Walze schneidet den Boden an der Oberfläche ein, um Verfilzungen, Moose und Unkrautwurzeln zu lösen. Das abgestorbene organische Material wird entweder im Fangkorb gesammelt oder im Nachgang mit einem Rechen von der Rasenoberfläche entfernt. So bekommen die Gräser wieder Luft zum Atmen und Wasser zum Wachsen. Nach dem Vertikutieren versorgen Sie am besten den Rasen mit Nährstoffen, damit er sich schneller erholt und kräftig entwickelt.

Vertikutieren in wenigen Schritten

1. Schritt: Düngen

Vor dem Vertikutieren sollte Ihr Rasen sich zunächst einmal regenerieren. Streuen Sie daher, wenn es draußen zu blühen anfängt, einen hochwertigen WOLF-Garten Rasendünger aus, sodass die ausgehungerten und vom Winter gestressten Gräser gestärkt wachsen können. Wenn die Mähsaison beginnt, mähen Sie Ihren Rasen zunächst zwei- bis dreimal, bevor Sie erstmals vertikutieren.


2. Schritt: Vertikutieren

Der Rasen wird nun gründlich – idealerweise mehrmals – in Längs- und Querrichtung vertikutiert. Achten Sie stets darauf, dass die Messer den Boden nur leicht berühren, um ihn nicht aufzuschlitzen. Übrigens, zu tiefes Vertikutieren schädigt die Rasenwurzeln und verschleißt den Vertikutierer. Führen Sie daher das Gerät immer zügig über die Fläche.


3. Schritt: Nachsäen

Nach der Bearbeitung der Fläche können Sie kleinere Korrekturen an der Bodenoberfläche vornehmen, indem Sie Oberboden auf- oder abtragen, wo es erforderlich ist. Kleinere Lücken durch das Vertikutieren schließen sich von selbst. Größere, flächige Lücken schließen Sie problemlos und schnell mit dem WOLF-Garten „Vertikutier-Mix 4 in 1“. Am gleichmäßigsten geht das mit einem Streuwagen oder einem Handstreuer von WOLF-Garten oder mit LR 30 im praktischen Streubeutel.