Rindenmulch verteilen

Wenn sich der Boden erwärmt hat und die schlimmste Schneckenzeit vorbei ist, beginnen Sie, eine Mulchschicht auf Ihre Beete zu bringen. Verwenden Sie dazu Rasenschnitt, Holzhäcksel, Stroh oder Rindenhumus. Streuen Sie genügend Hornspäne aus, um den Zersetzungsprozess zu unterstützen, bevor Sie den Boden abdecken. Bringen Sie dann den Mulch flach auf und erneuern Sie regelmäßig die Schicht.